Herzlich Willkommen auf der Kuhstedter Homepage

Spannende Ereignisse in Kuhstedt

Zur Vergrößerung das jeweilige Dokument anklicken !

BZ 28/03/18

Pfeifenclub Silberkapsel

 

Gemeinsam feierten Polizisten

und Ganoven

 

Angenehm überrascht wurde der Präsident und  die Mitglieder des Pfeifenclub Silberkapsel von der guten Resonanz auf die Einladung an die Kinder zur Karnevalsfeier in Kuhstedt.

120 Gäste konnte Ernst Bayer auf dem Saal des Gasthofes

Ulf Ahrens begrüßen, bevor DJ Boris Bullwinkel die Vorstellungsrunde der kostümierten Kinder eröffnete. Als Papagei verkleidet hielt Boris auch in diesem Jahr alle Kinder (und Erwachsenen) bei guter Laune. Elfen, Tiger, Feuerwehrmänner, Ganoven, Piraten und Prinzessinnen tanzten gemeinsam zwischen den Spielpausen. Zum Bobfahrerlied kurvten fast alle Kinder und Erwachsene über den Saal. Kaffe und Kuchen, Pommes und kühle "Drinks" halfen dabei die Party zu überstehen. Neben der üblichen Tombola konnten erstmals auch die Erwachsenen einen Preis gewinnen. Sie mußten die richtige Anzahl von Schokokugeln in einem Glas erraten. Matthias Flathmann wurde dann als Sieger gekürt. Nach der Preisverteilung der Tombola an die Kinder fand der lustige Nachmittag mit einer großen Polonaise seinen würdigen Abschluß.

Am Vorabend hatten bereits die Mitglieder des Clubs ihr obligatorisches Grünkohlessen. Auch hier freute sich das Präsidium über eine hohe Teilnahme.

Treffer für den TSV

Für sein Projekt "Unterstellmöglichkeiten für Trainer und Spieler" auf dem Waldsportplatz erhielt der TSV Kuhstedt 1000 € aus den Topf des Regionalbeirates der Volksbank Gnarrenburg, Hambergen und Wallhöfen.

Die Übergabe erfolgte am Dienstag, 16. Jan., in der Hambergener Geschäftsstelle durch den Beiratsvorsitzenden Ernst Bayer.

Weitere fünf Vereine und Institutionen bekamen Gelder aus diesem Topf.

Kuhs`ter Weihnachtsmarkt in Bildern

BZ 03/11/17

Ernteclub Kuhstedt

 

Beständigkeit im E C K

V.l.:Verena Stelljes (Kassenprüferin), Christian Stelljes (Vorstand), Tobias Wendelken (10 Jahre Mitglied), Manfred Kühlke (Kassenwart), Kurt Buck (10 Jahre Mitglied), Dennis Kühlke (Präsident), Mareike Düls (2. Vorsitzende), Tim Gieschen (Vorstand).

Nach einem gemeinsammen Essen der zahlreich erschienenen Mitglieder auf dem Saal des Gasthof Ahrens gab es keine großen Neuigkeiten auf der Generalversammlung des E C K vom Präsidenten Dennis Kühlke, zu vermelden. Ein ausgewogener Jahresbericht über die Aktivitäten des Clubs wurde verlesen und detailliert erklärt, so das keine Fragen offen blieben. Der Mitgliederstand konnte gehalten werden. Ebenso fiel dann auch der Bericht des Kassenwartes Manfred Kühlke aus. Ein positiver Kassenbestand, sowie die ordentliche Kassenführung wurde bei der Prüfung einige Tage vor der Versammlung festgestellt, und somit der gesammte Vorstand entlastet.

Bei den Wahlen konnte Verena Stelljes als neue Kassenprüferin gewonnen werden. In ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt wurden Mareike Düls und Manfred Kühlke. Tim Gieschen kam neu in den Vorstand.

Für 10 jährige Mitgliedschaft konnten Orts-Bürgermeister Kurt Buck, Tobias Wendelken,Kevin Böschen, Nils Capelle, Alena Grodewald, Jana Hagenah, Marcel Müller, Tanja Rubach, Janine Stockfisch, Rene Suhr und Nadine Wintjen geehrt werden.

BZ 09/10/17
BZ 27/09/17

Erntefest 2017

RS 27/09/17
B. Anzeiger 30/08/17
BZ 10/08/17

55 Jahre Kita in Kuhstedt

Es mag kein wichtiges Jubiläum für die Erwachsenen gewesen sein, jedoch für die Kinder war es mit Sicherheit eins. Konnten sie doch endlich den "Großen" mal zeigen, was sie so gelernt hatten. Für das vorgeführte Singspiel gab es dann auch großen Applaus.

Einige Vertreter der Kuhstedter Vereine und Institutionen ließen es sich auch nicht nehmen, dabei zu sein.             

Bei Kaffe und leckeren Kuchen fand sich danach so manche Klönrunde der Eltern und oder Oma und Opa zusammen. Währenddessen hatten die zahlreichen Kinder Gelegenheit zum Basteln von Raupen-Schlüssel-Anhänger. Andere stöberten wißbegierig in dem Bücher- und Spiele-Flohmarkt. Die meisten aber ließen sich lieber mal auf der Schaukel anschubsen oder beim rutschen helfen.

Aber es gab auch "Profis" des Reitsports und absolut versierte Treckerfahrer auf dem Straßen Parcour. Das überraschend gute Wetter lockte dann noch viele Kinder in die Sandkiste, wo eifrig Kuchen gebacken und Tunnel gebaut wurden.

Es war ein tolles Gewusel, organisiert von der Leiterin der Kita Anke Niemeyer und ihrem Team.So manche Oma und Opa staunten nicht schlecht angesichts der Leistungen ihrer Enkel.

Quelle: Bremervörder Anzeiger