Herzlich Willkommen

 

Mit seinen ca. 35 Sängerinnen und Sängern ist bei belCanto der Gemischte Chor des MGV Polyhymnia Kuhstedt von 1894 e.V. ein Zusammenschluss sangesfreudiger Menschen, die mit viel Spaß und Motivation die Chorproben besuchen.

 

Das Repertoire des Chores ist umfangreich und abwechslungsreich - vom alten deutschen Liedgut bis zu modernen Bearbeitungen und Kompositionen, aber auch Gospel, Traditionelles und Musicals gehören zum Programm.

 

belCanto tritt zu verschiedenen Anlässen auf. Traditionell singt der gemischte Chor am Volkstrauertag und am Heiligabend in der Erlöserkirche zu Kuhstedt. Konzerte mit anderen Chören stehen auch auf dem Programm

 

Interessierte Menschen sind herzlich eingeladen, unverbindlich und ohne Verpflichtungen an den Proben teilzunehmen.

Die Proben finden jeden Dienstag von 20:00 bis 21:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Kuhstedt statt.

Wer Spaß am Singen hat kommt am Dienstag um 20 Uhr ganz unverbindlich zum Reinhören und Reinschnuppern vorbei.

In den Ferien finden keine Chorproben statt.

 

 

Chronik

 

 

Der MGV Polyhymnia Kuhstedt e.V. hat bereits eine lange Singtradition

Schon vor 1888 fanden erste Singstunden statt.

Über die vielen Jahre - auch in Kriegszeiten - wurde das Chorsingen und die Geselligkeit gepflegt. so manche unvergessene Stunde wird bei den Sangesbrüdern- und schwestern ins Gedächtnis gerufen, wenn man beisammensitzt - und das ist auch heute noch so! Hierbei ist so manches frohe Lied oder Ständchen erklungen.

1972 wurde dem Männergesangverein der Kinderchor "Kuhstedter Spatzen" angeschlossen - später dann auch der Jugendchor "Camerate Vocale". Aus Männerchor und Jugendchor entstand letztendlich der gemischte Chor des MGV Polyhymnia Kuhstedt e.V., der heute sehr erfolgreich und harmonisch zusammen singt - und nebenbei noch eine Menge Spaß dabei hat.

 

 

Der gemischte Chor hat jedes Jahr eine Menge Auftritte, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken.

Wichtig ist aber den Sängern und Sängerinnen auch das die Gemeinschaft nicht zu kurz kommt. Traditionell findet jedes Jahr eine Kohlwanderung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein statt, außerdem ein Saisonabschlussgrillen im Sommer.

 

Aus der Geschichte des Vereines

 

1888 erste Singstunden

1894 Offizielle Gründung durch Lehrer M. Mangels

1905 Nach kurzer Unterbrechung erneutes Singen mit 29 Mitgliedern

        Seitdem wird Chorgesang und Geselligkeit trotz Kriegsunterbrechungen

        gepflegt

1928 Der Verein erhält seine Fahne

1972 Gründung Kinderchor "Kuhstedter Spatzen"

1978 Gründung Jugendchor

2000 Zusammenschluss des Jugend- und Männerchores

2016 Eva-Maria-Albertsen übergibt nach über 40 Jahren Chorleitung an Petra Kleiner

2017 Der MGV Polyhymnia Kuhstedt von 1894 e.V. führt neuen Rufnamen

        "belCanto" ein